top of page

Oktober 2023 W2 - FriPirates

Aktualisiert: 27. Okt. 2023


Ahoi! Wir sind die FriPirates und freuen uns riesig auf dieses Abenteuer, welches uns erwarten wird! Egal ob Delfine beobachten, das Schlafen auf hoher See oder das Flair der Cote d’Azur geniessen, wir können es kaum erwarten an Bord zu gehen. Wir sind eine sehr begeisterte Gruppe und wir freuen uns wahnsinnig auf das was wir lernen und machen werden! Gespannt blicken wir auf den kommenden Herbst, den wir so schnell hoffentlich nicht vergessen werden!

Die Crew der FriPirates

Tschau tschau und bis bald


Samstag 21.10.2023


Endlich sind wir in Toulon angekommen! Die 9-stündige Reise hat sich definitiv gelohnt. Nach einer kurzen Einleitung, die durch den Regen gekürzt wurde, konnten wir uns im Boot einrichten. Schon bald ging es los für unser erstes Abenteuer; wir liefen alle gemeinsam zum Meer. Dort konnten wir die wunderschöne Aussicht geniessen und picknicken. Eigentlich hatten wir such geplant zu baden, aber die Polizei hat es uns verboten. Später mussten wir unsere erste Aufgabe erledigen: Einkaufen! Mit voller Motivatiob liefen wir 40min zum Center. Dort mussten wir unser Essen für die Woche einkaufen. (sie können sich vorstellen was am meisten in den Einkaufswagen gelandet ist😉)

Ab gings zurück zum Schiff, wo uns dann eine Einführung ins sichere Segeln gegeben wurde. Zum Schluss gab es ein leckeres Abendessen (Spaghetti Bolognaise), das von Félix und Thomas zubereitet wurde. Das war's für heute.

Gute Nacht und einen tollen Gruss aus Frankreich

FriPirates





Dimanche 22.10.2023


Pour notre première journée de voile, nous nous sommes léve tôt (7h), car nous voulions aussi aller observer les dauphins. Aprés un bon petit déjuner, Nicolas, notre skipper, nous a donne quelques infos, comme par exemple comment hissér les voiles et sortir du port. Finalement noud sommes parti a 10h, sous un soleil radieux. Au lieu de naviguer direct jusqu'a l'ilê Porquerolles nous avons agrandi notre parcour pour essayer de voir de dauphins. Malheureusement nous en avons pas vu. Mais c'était quand même super cool, car nous avons apris beaucoup de choses à traver se premier voyage en bateau. On a tous adore conduite le voilier. En revanche nous avons moins aimé le mal de mer. Quelque personne de notre équipage, se sont senti mal, malgré une mer trés calme. D'autres ont eu la chance d'y échapper. Pour finir nous avons atteint le port de Porquerolles à 16 h. Après cette longue et belle journée, le riz casimir d' Esmeralda et de Ana Luíza nous attent.


Salutations des FriPirates et à demain.




Montag 23.10.2023


Ahoi!

Nach einer stürmischen Nacht wurden wir von unseren Skippern geweckt.

Da es zu viel Wind hatte, gingen wir nach dem Morgenessen auf eine Wanderung.

Am Mittag gab es eine kleine Erfrischung im Meer, wobei sich gewisse (Louis) am Fuss verletzten.

Danach ging es mit ca. 30 Fahrrädern auf eine Velotour, bei der wir auf viele schöne Spots trafen.

Auch das verlief nicht ganz nach Plan, denn Kim schrottete ein Fahrrad.

Nach einer halben Ewigkeit kamen wir endlich wieder zu unserem Boot.

Wir gönnten uns alle eine Dusche und danach haben wir die Equipe Sudden Death zu einem Apéro eingeladen. Es gab selbstgemachte Guacamole und Chips. Zum Abendessen gab es heute das leckerste Spagetti Carbonara, da Mia-Laure und Lisa gekocht habenJ.

Alles Gute und bis Morgen

Euer FriPirates Team









Mardi 24.10.2023


Après une nuit orageuse, nous nous sommes levés de bonne heure pour nettoyer le bateau. Ensuite, nous avons mis cap vers un banc de sable où nous resterons pour passer la nuit, à l’ancre. Personne n’a vomit aujourd’hui, même après la fondue et les hot dog. C'est la bonne nouvelle de la journée. Durant l’après midi, nous avons eu la chance de pouvoir nous baigner dans la mer qui était un peu froide. On a aussi mangé des carambars. Voici une petit blague:

C’est l’histoire d’un homme qui va dans un café. Il entre et dit : “Salut, c’est moi !”. Les gens se retournent et en fait, ce n’était pas lui.

Conclusion : “une bonne blague est une blague bien racontée. “

Gregoin est reste coincé dans les toilettes, nous le reverrons à la prochaine escale à Porquerolles.

Bref, nous avons passé une très bonne journée.





Mittwoch 25.10.2023


Heute Morgen wurden wir um 6 Uhr vom Motorgeräusch des Schiffes geweckt. Plötzlich sahen wir, wie das Schiff vorwärtsging und wir wussten nicht was passierte. Da es wegen den Wellen viel bewegte, wurde vielen von uns in den Kabinen schlecht. Daher gingen wir nach draussen. Ein wenig später haben uns die Skipper erklärt, warum wir schon so früh unterwegs waren. Sie hatten geplant eine frühe Tour zu machen, um den Sonnenaufgang und vielleicht auch Delfine zu sehen. Leider wurde es auf dem Weg fast der ganzen Mannschaft schlecht. Aber die anstrengende Reise hat sich definitiv gelohnt... erstens: wir haben einen wunderschönen Sonnenaufgang genossen, zweitens: wir haben mega viele DELFINE gesehen 😍 Die ganze Crew sass vorne auf der Schiffspitze und hat die Delfine angelockt. Ein paar Delfine sind sogar mit uns mitgeschwommen und daneben gesprungen. Plötzlich war keinem mehr schlecht, jedem stand das Lächeln auf dem Gesicht. 2 Stunden später sind wir in Port-Cros angekommen. Diese Nacht schlafen wir an einer Boje auf dem Meer. Dansch sind wir an einem schönen Strand baden gegangen und haben zum Schluss des Tages ein leckeres Fondue mitten auf dem Meer genossen. Wer hätte das gedacht? Das hat uns an unserem zuhause erinnert.

Windige Grüsse von euren FriPirates.






Jeudi 26.10.2023


Ce matin nous nous sommes réveillé après tout les autres. Après avoir bien déjeuner nous avons pris le large depuis port-cros, nous avons monté le voiles par un bon vent. 1h30 plus tard on a fait le plein du bateau à Porquerolles. Une fois le bateau remplis, nous avons pris le cap sur le port pin rolland. Peu après le départ nous avions l'honneur de déguster de délicieux sandwich à notre propre choix. Après le repas nous avons constaté que le vent avait diminuer fortement. A cause de ça nous avons continué notre voyage au moteur. L'équipage avait tout soudainement un coup de fatigue. Et beaucoup d'entre eux ce sont endormis. A 16:45 nous sommes arrivé comme des chefs au port final, port pin rolland. Nous y allons passer deux nuits.


Terminé, standby Fripirates






Freitag 27.10.2023


Nach einem guten Frühstück, machten wir und bereit für den letzten ganzen Tag in Frankreich. Wir haben alle zusammen einen Ausflug ins "Musée national de la Marine" gemacht. Nach dem Museum gingen wir in die Stadt und durften uns was zu Essen aussuchen. Als wir fertig gegessen haben, konnten wir noch die Stadt Toulon besichtigen. Wir sind dann Richtung Hafen gegangen um noch das Schiff aufzuräumen und die Taschen anfangen zu packen. Danach gingen wir auf den Katamaran von unserem Lehrer Herr Brünisholz. Zum Abschluss des Tages gingen wir in das Restaurant essen und feierten um den letzten Abend geniessen zu können.


Zum letzten mal, Aufwiedersehen


Fripirates








댓글


bottom of page